Jederzeit einen kostenfreien Versicherungsvergleich anfordernBerechnung anfordern

Riester Rente Vergleich

Die Riesterrente im Überblick

Die Riesterrente ist eine Form der staatlich subventionierten Altersvorsorge, die bereits 16 Millionen Bundesbürger nutzen.

Benannt ist sie nach dem damaligen Minister für Arbeit und Sozialordnung, Walter Riester, der sie im Zuge der Reform der gesetzlichen Rente in den Jahren 2000/2001 auf den Weg brachte.

Jetzt kostenfreie Rieter Rente – Berechnung anfordern!

[]
1 Step 1
Previous
Next

Was genau ist die Riesterrente? Versuch einer Definition:

Die Riester-Rente ist eine Form der privaten Altersvorsorge, die der Staat durch Zulagen und Sonderausgabenabzugsmöglichkeiten fördert.

Man zahlt während seines aktiven Arbeitslebens zunächst Beiträge in eine private Rentenversicherung, einen Fonds oder einen Banksparplan ein …

Der Staat subventioniert dann bereits während dieser Ansparphase die Einzahlungen durch eine Altersvorsorgezulage oder durch einen Sonderausgabenabzug.

(Durch den Sonderausgabenabzug kann man seine Steuerlast mindern.)

Die Beiträge zu den privaten Vorsorgeverträgen werden einschließlich der staatlichen Zulagen angespart. Im Alter kann man dann mit einer sicheren lebenslangen Rente rechnen.

Diese setzt sich aus den eingezahlten Beiträgen plus Zinsen zusammen.

Da die gesetzliche Rente immer geringer ausfällt, ist eine private Altersvorsorge, zum Beispiel in Form einer Riesterrente, für jeden enorm wichtig.

Für wen kommt sie infrage? Für alle, die in die gesetzliche Rentenversicherung einzahlen. Besonders sinnvoll ist sie für Familien (wegen der hohen Zulagen für die Kinder).

Die Zulagen für Kinder, die nach 2007 auf die Welt gekommen sind, betragen jährlich €300 Euro, früher Geborene erhalten €185 als Zuschuß vom Staat.

Diese Form der Altersvorsorge lohnt sich unabhängig vom Alter, speziell dann, wenn der private Vorsorgebedarf noch nicht gedeckt ist (wegen der staatlichen Förderung).

Wichtig: Das eingezahlte Kapital ist pfändungssicher und somit vor einer Privatinsolvenz und der Berechnung von Hartz IV geschützt.